Durchs Havelland

Mitten durch eine einzigartige Fluss-und Seenlandschaft

Die Potsdamer Kulturlandschaft, das Schellener Land, das Havelland, die Weite der Elbe, das Fürstenberger Seenland und das Ruppiner Land –

das alles bot die Rad-Rundtour entlang dem Lauf der Havel. Auch kulturelle Höhepunkte wie die Schlösser und Gärten von Potsdam, der Dom zu Brandenburg, der Dom zu Havelberg, die Wasserstadt Fürstenberg, das Schloss Rheinsberg und das Schloss in Oranienburg lagen am Weg.

Alles, was die Kamera einfing, lassen wir in einem Bildervortrag nochmal vor dem Auge aufleben.

Ein Bildervortrag von Werner Grimmeiß

Datum: Dienstag, 13.11.2018
Ort: Geretsried, Ratsstuben
Zeit: 20:00 Uhr


Kuba

Mit dem Fahrrad durch die ursprüngliche Mitte Kubas

Kuba verzaubert mit seinem morbiden Charme und seinen freundlichen Menschen. Mancherorts scheint es, als ob die Zeit stehen geblieben ist, wenn alte Oldtimer über das Kopfsteinpflaster fahren und kubanische Cowboys über ihre Tabakfelder reiten.

Mit unseren Fahrrädern radeln wir durch die ursprüngliche Mitte Kubas, landschaftlich geprägt von Zuckerrohr- und Tabakfeldern, passen uns dem langsamen Lebensrhythmus der Kubaner an und teilen uns gemeinsam mit alten Chevys, Pferdekutschen und Ochsenkarren die Straße.

Wir lernen viel über Krokodile und die Revolution in den 1960er Jahren, entspannen an palmengesäumten Stränden und lauschen begeistert den Salsa-Rhythmen in den geschichtsträchtigen Städten. Die Altstadt von Havanna heben wir uns für den krönenden Abschluss der Reise auf, der Gegensatz zwischen Prunk und Verfall könnte die Situation im Land nicht besser widerspiegeln.

Ein Vortrag in Digitaltechnik von Sandra Böhm

Der für den 15.01.2019 geplante Vortrag "Kuba" musste leider abgesagt werden. Der Grund war die hohe Schneelast auf dem Saal der Ratsstuben. Es ist noch unsicher, ob der Vortrag auf einem anderen Termin verlegt werden kann.

Ort: Geretsried, Ratsstuben. Wir werden ggf. den neuen Termin hier bekannt geben.


Andalusien mit dem Fahrrad

Landschaftliche Vielfalt und traditionsreiche Kultur

Andalusien zählt wegen seiner landschaftlichen Vielfalt und der traditionsreichen Kultur zu den schönsten und beliebtesten Regionen Spaniens. In dem Vortrag wird mit vielen Bildern über eine fast 1000 Kilometer lange Fahrradtour durch Andalusien berichtet.

Neben den großen Städten mit den bekannten Sehenswürdigkeiten wie die Mezquita in Córdoba, die Alhambra in Granada oder die Alcazaba von Málaga führte die Fahrradtour durch einsame, aber umso eindrucksvollere Landschaften. Die Route folgte oft den Vias Verdes, den stillgelegten ehemaligen Eisenbahntrassen.

Tolle Gastfreundschaften, Köstlichkeiten aus der Spanischen Küche und sportliche Leistungen waren der Lohn für die Strapazen dieser drei Wochen langen Fahrradtour.

Ein Vortrag von Claudia Redeker

Datum: Dienstag, den 12.02.2019
Ort: Geretsried Ratsstuben
Zeit: 20 Uhr, Dauer etwa 90 Minuten


Korsika mit dem Fahrrad umrunden

Korsika gilt als die schönste Insel im Mittelmeer

Vier Freunde haben dies mit einer Fahrradtour selbst überprüft. Nach der Anreise mit Bahn und Fähre warteten 750 km traumhaft schöne Landschaften auf sie, die sie in vielen Bildern und kurzen Video Clips festhielten. Höhepunkte dieser Fahrradtour waren Cap Corse, L’Île-Rousse, Calvi, die einmalig schöne Felslandschaft der Westküste, Bonifacio und der Col de Bavella mit der Marienstatue "Notre Dame de la Neige". Von hier ein ewig langer Downhill, den sie mit einem Bad im Mittelmeer beendeten.

Am letzten Tag auf Korsika stand eine Fahrt mit dem "Train à Grande Vibration" im Programm. Während dieser Bahnfahrt überquerten sie die Insel durch die Berge Korsikas.

Ein Vortrag von Claudia Redeker

Datum: Mittwoch, 20.03.2019
Ort: Kleiner Kursaal, Vichyplatz 1, Bad Tölz
Zeit: 19:30 Uhr

Mehr zu dieser Fahrradtour auf Korsika findest Du auf der Website von K.-D. Redeker

© ADFC Bad Tölz / Wolfratshausen 2019

Radtouren und mehr im ...

Unser Fördermitglied:

Ihr Radgeschäft im Münchner Süden. Auch in Geretsried, Adalbert Stifter Str., altes Kino