Das Fahrrad braucht mehr Platz
Mehr Radverkehr ist die Lösung bei Stau, dicker Luft und Fahrverboten. Steigen mehr Menschen auf das Fahrrad um, ist das gut für alle. Wie das gelingt, zeigt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club zu seinem 40-jährigen Bestehen mit einer großen, bundesweiten Kampagne. Das Ziel: Mehr Platz fürs Rad - für gute, breite Radwege, sichere Kreuzungen und viel mehr Fahrradparkplätze. Mit Aktionen vor Ort macht der Fahrradclub auf die Platzdebatte im Straßenraum aufmerksam und zeigt, wie dieser Platz fürs Fahrrad, für gute Radwege und für bessere Radfahrbedingungen genutzt werden kann. Weitere Informationen auf mehrplatzfuersrad.de. Hashtag: #MehrPlatzFürsRad.

Tourenprogramm 2019

Unser Fahrrad-Tourenprogramm 2019 als PDF zum Download. Eine gedruckte Ausgabe erhalten Sie unter anderem bei unseren Stammtischen sowie bei vielen der in unseren im Programmheft gezeigten Unterstützern.

Beachten Sie bitte auch die im ADFC Radtouren- und Veranstaltungsportal veröffentlichten Informationen zu unseren Radtouren und anderen Veranstaltungen.

Zum Radtourenkalender Lesen Sie die Tourenbeschreibungen online und laden Sie sich die Termine mit Beschreibungen als .ics Datei in ihren persönlichen Terminplaner.

Fahrrad-Routen in unserem Bereich

Eine Übersicht der wichtigsten Strecken für Radfahrer in unserem Bereich mit Karten, Bildern, GPS-Tracks und Beschreibungen. Neben anderem Routen auch eine Beschreibung des Isar-Radweges von Mittenwald bis München. [mehr]

Pressespiegel

Was war in der Presse zum Radeln in unseren Kreis zu lesen. [weiter]


Informationen direkt vom ADFC Landesverband Bayern:

V.l.n.r.: Martin Weberbeck, ADFC Erlangen, Florian Janik, Oberbürgermeister der Stadt Erlangen, Petra Husemann-Roew, ADFC Bayern, Susanne Lender-Cassens, Bürgermeisterin der Stadt Erlangen

Die Stadtverwaltung Erlangen motiviert die Mitarbeiter*innen, mehr mit dem Rad oder dem Pedelec zur Arbeit zu fahren. Daher wurde sie jetzt vom ADFC als Fahrradfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet.

[mehr]
Kette reinigen, Foto: ADFC Bayern

Wenn die Krokusse anfangen zu sprießen, war manches Fahrrad den ganzen Winter im Dauereinsatz. Andere Räder werden erst mit steigenden Temperaturen aus dem Winterschlaf geholt. Ganzjahres- wie Schönwetter-Radlern empfiehlt der ADFC Bayern, mindestens einmal jährlich das Fahrrad von einem Fachmann...

[mehr]

Aktuelle Termine & Radtouren

Jahreshauptversammlung 2019

26.03.2019, 19:30 Uhr
[mehr]

Klimafrühling Oberland

30.03.2019, 11:00 Uhr - 14:00 Uhr
[mehr]

Techniktag

06.04.2019, 09:30 Uhr - 12:30 Uhr
[mehr]

Winterradtour

06.04.2019, 13:00 Uhr
[mehr]

Fahrradsternfahrt

07.04.2019, 10:00 Uhr
[mehr]

Entlang der Isar bis Lenggries, Braunecktalstation

10.04.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
[mehr]

Für alle Termine siehe Kalender oder Radtouren


Der Loisach Radweg

Informationen und Tourenvorschläge. [mehr]

Radler Flohmarkt

Gebrauchte Fahrräder, Fahrradteile und sonstige Ausrüstung für Radfahrende direkt von Radfahrenden. [mehr]

Fahrrad-Codierung

EIN Diebstahlschutz für Dein Fahrrad
ener">Flyer als Download
siehe weitere Informationen

Radtour nach Chamalières

Im Mai 2019 werden Mitglieder des ADFC KV Bad Tölz - Wolfratshausen von Geretsried aus bis nach Chamaliéres radeln. Sie wiederholen damit eine Fahrradtour von vor 20 Jahren - aber mit hoffentlich weniger Hochwasser wie damals.

Im Juli 2018 besuchten uns unsere Freunde vom Fahrradclub Cycle Olympique Chamaliérois (COC) aus der Geretsrieder Partnerstadt Chamalières. Sie waren aus ihrer Heimat bei Clermont-Ferrand in der Französischen Region Auvergne-Rhône-Alpes mit ihren Fahrrädern bis zu uns geradelt, was schon alleine einer Luftlinie von etwa 700 km entspricht. Eine wirklich tolle Leistung!

Mitglieder des ADFC KV Bad Tölz - Wolfratshausen fuhren im Mai 2013 von der französischen Mittelmeerküste nach Chamalières. Sie berichteten darüber im Vortrag "Über die Cevennen nach Chamalières". Mehr dazu in der Bildergalerie.

© ADFC Bad Tölz / Wolfratshausen 2019

Radtouren und mehr im ...

Unser Fördermitglied:

Ihr Radgeschäft im Münchner Süden. Auch in Geretsried, Adalbert Stifter Str., altes Kino