Fahrradklima im Kreis Bad Tölz - Wolfratshausen

Im Herbst 2014 haben bundesweit mehr als 100.000 Bürgerinnen und Bürger haben das Fahrradklima in ihrer Stadt oder Gemeinde bewertet. Hier zu den Ergebnissen aus unserem Kreis.

Die Stadt Wolfratshausen ist Gründungsmitglied der "Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern" (AGFK) [mehr] Mit einer "Aufstellung aller Radfahr-Themen, -Brennpunkte und –Schwachstellen" und weiteren Themen zum Fahrradfahren in und um Wolfratshausen.


Radverkehr in Bayern

Der ADFC-Landesverband Bayern und die ADFC-Kreisverbände setzen sich für die Förderung des Radverkehrs und die Schaffung einer fahrradfreundlichen Infrastruktur ein.

Dabei werden zur Umsetzung der Ziele unsere vielfältigen Kontakte zur Bayerischen Staatsregierung, zu den Landkreisen und Kommunen genutzt (siehe auch das "Leitbild" in der Rubrik "Der ADFC").

Verschiedenes zum Radverkehr:



Interessantes aus anderen Kreisverbänden

Antrag des ADFC München: Landesversammlung 22. März 2014 in Augsburg: Konzept Polizei/Innenministerium zur Sicherheit von Radfahrern

ADFC MÜnchen: Aufstellstreifen - Als Radfahrer an der roter Ampel bis ganz nach vorne!

"... Die meisten Autofahrer kennen die Regelung nicht, regen sich ... über die gesetzlosen Radfahrer auf."

ADFC München: Antrag auf Aufhebung der Radwegebenutzungspflicht

"... wurden in der Vergangenheit viele Radwege zu Lasten der Fußgänger angelegt"


Fahrradportal

Nationaler Radverkehrsplan - gefördert vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur. Hier findet man u.a. die Förderfibel. Sie informiert über die aktuellen Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten des Bundes und der Länder zum Radverkehr. Dazu gehören auch Radwege an Bundes- und Landesstraßen. In der Literaturdatenbank kann man sich z.B. zu bestimmten Stichwörtern informieren.


Gefahren-Atlas Risiko Radfahren

Unter diesr Überschrift war am 22. Juli 2014 in der Süddeutschen Zeitung ein Bericht über das Radfahren in unserem Kreis zu lesen. Unser Mitglied Werner Grimmeiß hatte eine ganze Liste an Gefahrenstellen im Wolfratshausen parat. 

Unter 360° Problemstraßen in München kann jeder auf der Website der SZ Gefahrenstellen für Fußgänger und Radfahrer im Großraum München melden.


Radverkehrskonzept
           2012
Bericht
Donnerstag,
09.02.2012

Radroutenkonzept
Sachstandsbericht
Dienstag, 15.05.2012




Gut zu Wissen

ADFC Fachausschuss Radverkehr zum Tempo 30 innerorts:

"Geringere Unfallschwere, geringere Lärm- und Schadstoffbelastung. Die Geschwindigkeitsdifferenz zwischen Rad- und Kfz-Verkehr ist bei Tempo 30 deutlich geringer. Das beeinflusst das subjektive Sicherheitsempfinden der Radfahrenden positiv und nimmt vielen Menschen die Angst, das Fahrrad im Alltag zu benutzen."

".... Fährt zum Beispiel ein Kind mit dem Fahrrad 14 Meter vor einem Auto auf die Fahrbahn, so kann das Auto bei Tempo 30 gerade noch rechtzeitig zum Stehen kommen. ... Der Autofahrende fängt bei Tempo 50 nach 14 Metern gerade erst an zu bremsen. Er kollidiert also mit dem Kind mit nahezu 50 Stundenkilometern."  [mehr]

Europäische Bürgerinitiative "30kmh – macht die Straßen lebenswert!"

© ADFC Bad Tölz / Wolfratshausen 2017

Radtouren und mehr im ...

Unser Fördermitglied:

Ihr Radgeschäft im Münchner Süden
NEU: jetzt auch in Geretsried, Adalbert Stifter Str., altes Kino


TSV-1926 Königsdorf