Vier Täler im Schwabenland 2012

Durch vier Täler mit abwechslungsreichen Flusslandschaften und malerischen und historisch interessanten Städten und Orten durch das Herz von Schwaben. Wir starteten im Donautal, vorbei an der Donauversickerung zur Quelle in Donaueschingen. Über die sanfte Wasserscheide ging es weiter nach Norden zur Neckarquelle bei Schwenningen. Wir folgten dem Neckartal über Rottweil, Oberndorf, Rottenburg nach Tübingen, wobei auch Zeit für Besichtigungen eingeplant waren. In Esslingen zweigten wir ab nach Waiblingen ins Remstal, dem wir über Schorndorf und Schwäbisch-Gmünd bis Aalen treu blieben. Von dort führte uns dann die letzte Etappe entlang der Kocher nach Schwäbisch Hall. • 9 Tage • Länge ca. 380 km

© ADFC Bad Tölz / Wolfratshausen 2020

Radtouren und mehr im ...

Unser Fördermitglied:

Ihr Radgeschäft im Münchner Süden. Auch in Geretsried, Adalbert Stifter Str., altes Kino