Bad Tölz - Eurasburg (über Boschhof)

letzte Aktualisierung: 14. Mai 2017

Zusammenfassung

Orte / OrtsteileBad Tölz - Oberfischbach - Spiegel - Unterbuchen - Schwaighofen - Schönrain - Mooseurach - Boschhof - Bierbichl - Beuerberg - Lengenwies - Eurasburg
Entfernung21,1 km,
Auf- / Abstiege130 / 190 Meter
Fahrzeit1:20 Std:Min (bei 15 km/h in der Ebene)
WegbeschaffenheitHauptverkehrsstraße (St2064), asphaltierte Radwege, Nebenstraßen, Landwirtschaftswege
SehenswürdigkeitenUnterbuchener Weiher [km 6,7], Kloster Beuerberg
EinkehrmöglichkeitenGasthaus Unterbuchen, Biergarten Bella Vista Beuerberg, Gasthaus zur Mühle Loisachweg Beuerberg

Beschreibung

Der GPX-Track führt uns zunächst von der Isar-Brücke an der Marktstraße in Bad Tölz [km 0], über den Amortplatz und Badstraße hoch ins Kurviertel. Weiter über die Ludwigstraße um dann nach etwa 200 Meter in die Buchener Straße abzubiegen. Nach etwa 650 Meter quert er die Wengleinstraße [km 1,2}. Jetzt folgt der anstrengenste Abschnitt. Auf etwa 2 km steigt die Straße etwa 70 m an, wobei die Steigungung teilweise über 8% beträgt. Bis Unterbuchen [km 6,3] kann man das Rad die meiste Zeit (etwa 3 km lang) rollen lassen, wobei über 80 Meter der zuvor mühsam erkurbelten Höhe wieder verloren gehen. Wegen des mittelmäßig starken Kraftfahrzeugverkehrs auf dieser relativ engen und unübersichtlichen Straße (St2064) kann dieser Abschnitt nur "leidensfähigen" Radfahrern empfohlen werden. (Als Alternaive steht die längere Route über Bad Heibrunn, Ramsau und Reindlschmiede zur Wahl.)

Kurz vor dem kleinen Ort Spiegel bietet sich nach rechts der Abzweig [km 4,5] nach Fischbach mit dem gleichnamigen Landgasthaus an. Wir halten uns in Unterbuchen rechts um nach etwa 150 Meter [km 6,5] nach links in Richtung Schwaighofen und Schönrain abzubiegen. Nach etwa 200 Metern liegt links der Unterbuchener Weiher. Nach etwa 2 km erreichen wir Schweighofen, welches auf einer Abhöhe mit Aussicht zu unserem Ziel liegt. Von Schwaighofen können wir das Rad hinunter nach Schönrain rollen lassen. Hier geradeaus durch die Unterführung der B11. Nach etwa 1 km endet die asphaltierte Strecke.Der folgende Abschnitt ist ein unbefestigter Landwirtschaftsweg und hat teilweise einen groben Belag und viele Schlaglöcher. Am Ende [km 11,2] haben wir die Wahl nach rechts in Richtung Mooseurach und Boschhof oder nach links über Nantesbuch zu fahren.

Diese Wegbeschreibung führt uns in Richtung Mooseurach und Boschhof. Zunächst etwa 1 km schnurgerade aus. Zu Anfang eine Schranke, welche wir als Radfahrer umfahren können. Wir biegen links ab um nach etwa 500 Metern vorbei an ein paar Häuser am Abzweig nach Mooseurach [km 12,6] ankommen. Hier biegen wir wieder links ab. Nach fast 2,5 km erreichen wir Mooseurach. Diesen Streckenabschnitt sollten Radfahrende wegen des groben Belags (siehe Bild unten) besser meiden (Stand Frühjahr 2017). Als Alternative sollte die Strecke über Nantesbuch bevorzugt werden.

Etwa 200 Meter nach dem Boschhof queren wir die Loisach um nach etwa 700 Metern hinter Bierbichl den Loisach-Radweg zu erreichen. Wir biegen nach rechts ab und erreichen nach etwa 1,5 km und einem leichten Anstieg Beuerberg [km 17,5]. Gegenüber von der Freiwilligen Feuerwehr der Biergarten "Bella Vista". In etwa 300 Meter Luftlinie wartet das Kloster Beuerberg mit einer Ausstellung (Stand 2017). Zwischen Kloster und Loisach das Gasthaus "Zur Mühle" mit ADFC Bett&Bike Übernachtungsmöglichkeit.

Wir fahren weiter auf dem Loisach-Radweg, der von Beuerberg bis Eurasburg auf der Trasse der ehemaligen Isartalbahn führt.  Nach 900 Metern kommen wir am Skilift Beuerberg vorbei. Nach einem weiteren Kilometer kommen wir am Kinderheim Inselhaus vorbei und queren den Habichtsgraben [km 19,7] auf einer etwa 10 Meter hohen Brücke. Auf dieser Brücke sollte man eine Rast einlegen und sich dieses über 100 Jahre alte Bauwerk noch einmal ansehen bevor sie abgerissen wird. Nach etwa 800 Metern kommen wir am Loisach-Wehr vorbei, wo derzeitig (2017) ein Wasserkraftwerk errichtet wird. In Eurasburg angekommen haben wir die Wahl auf den Loisach-Radweg weiter bis Wolfratshausen zu fahren, oder bei [km 20,8] nach rechts durch Baierlach hoch nach Oberherrnhausen und in Rosis Cafe einzukehren.

Hier der Link zu einem Bericht über u.a. die Strecke zwischen Boschhof und Mooseurach im Münchner Merkur vom 9. Mai 2017: Stolperfalle für Radfahrer

© ADFC Bad Tölz / Wolfratshausen 2019

Radtouren und mehr im ...

Unser Fördermitglied:

Ihr Radgeschäft im Münchner Süden. Auch in Geretsried, Adalbert Stifter Str., altes Kino