An Ilm und Saale, vom Rennsteig in den Harz


Datum:
15.08.2019 - 24.08.2019

Für Alltagsradler

Anmeldeschluss Fr 27.04.2019, begrenzte Teilnehmerzahl

An-/Abreise zu Start/Ziel: Bahn von/nach Wolfratshausen.

Start: Rennsteig bei Ilmenau – Ziel: Halberstadt/Harz

Länge 450 km  8 Tagesetappen je 50 – 70 km  je bis zu 400 hm weitestgehend auf ausgewiesenen Radwegen und  verkehrsarmen Straßen, vereinzelt jedoch auch grobes Kopfsteinpaster, Plattenwege und Sand, geringe bis mäßige Steigungen

Übernachtung in preiswerten Gasthöfen und Hotels Im Süden von Thüringen, auf den Höhen des Rennsteiges beginnt die Tour am Ursprung der Ilm. In ihrem manchmal von steilen Gebirgsanken gesäumten Tal geht es vorbei an der Goethestadt Ilmenau und Stadtilm – wo sich 1943 eines der ersten Kernforschungslabore befand – weiter nach Weimar, der Stadt der deutschen Kultur und Historie. Das Tal weitet sich nun und der Wald gibt zunehmend Felder und Wiesen frei. Auch Kehle und Gaumen kommen dank Thüringer Klößen und Weinen von Saale und Unstrut nicht zu kurz. In Naumburg mündet die Ilm in die Saale, der wir eine Weile folgen, um dann Leipzig mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten anzusteuern. Durch das Luppetal hat uns dann die Saale wieder, Merseburg mit seinem Dom, die Hansestadt Halle und Bernburg liegen am Weg, bevor wir Richtung Harz abbiegen. Die Welterbe-Stadt Quedlinburg und Halberstadt mit ihren berühmten Domen bilden dann den Abschluss der Tour.

Nur für ADFC-Mitglieder (Ausweis vorlegen). Kosten 25,- , €,  zusätzlich Übernachtungs- und Fahrtkosten.

Leitung: Werner Grimmeiß: 08171 481996 oder wernergri(at)web.de



© ADFC Bad Tölz / Wolfratshausen 2019

Radtouren und mehr im ...

Unser Fördermitglied:

Ihr Radgeschäft im Münchner Süden. Auch in Geretsried, Adalbert Stifter Str., altes Kino