Kultur zwischen Loisach und Starnberger See


Datum:
30.06.2019

Uhrzeit:
11:00 Uhr

Für Alltagsradler

Länge 30 km  300 hm  leichte Radtour mit zwei Steigungen, auch ungeteerte Wege - Bademöglichkeit

Start: 11:00 Uhr, Rathausinnenhof Wolfratshausen

Über den Dorfener Berg gewinnen wir die Dorfener Höhe über Wolfratshausen, die uns einen weiten Blick über das Isartal gewährt. Durch Meilenberg und vorbei an Münsing erreichen wir Degerndorf, von wo aus wir zur Kapelle Maria Dank hinauffahren. Der beeindruckende Blick von dort über das Alpenvorland und das Bergpanorama entschädigt uns für den letzten Anstieg. Über Happerg, Steingrub und Schallenkam mit der Kapelle St. Kasalus fahren wir dann durch den Forst hinunter an das Ufer des Starnberger Sees, wo wir ein kühles Bad nehmen können. Unterwegs erfahren wir aus fachkundigem Munde viel über Kultur, Topograe und Historie links und rechts des Weges. Erfrischt fällt es uns leicht, über Ambach wieder den Höhenrücken nach Holzhausen zu erklimmen, wo wir uns nach der Besichtigung der Kirche eine Einkehr im dortigen Bauernhofcafe genehmigen. Gut gelabt ist es uns dann ein leichtes, noch einige kleinere Hügel zu überwinden und über Attenkam und Münsing der Anziehungskraft des heimatlichen Wolfratshausen zu erliegen.

Leitung: Werner Grimmeiß: 08171 481996 oder wernergri(at)web.de
Kunsthistorische Leitung: Martin Melf



© ADFC Bad Tölz / Wolfratshausen 2019

Radtouren und mehr im ...

Unser Fördermitglied:

Ihr Radgeschäft im Münchner Süden. Auch in Geretsried, Adalbert Stifter Str., altes Kino